skip to content

Info

Grundlagen Solarzellen, Smartphone mit Solarzellen aufladen, Sonnenfolger

K

Hinweise zum Aufbau

 

Die Lichtauswerte-Ansteuerelektronik wurde auf Lochrasterplatte gebaut, die lichtempfindlichen Widerstände LDR07 werden über Kabel an die Platine angeschlossen.

(Siehe Bild 4)

 

   Bild 1

 

Für die Motorensteuerung existiert ein Platinenlayout. Die Platinen werden geätzt, gebohrt und bestückt

  Bild 2

 

Als Motor zur Steuerung der Solarzellen kommt ein Getriebemotor zum Einsatz

 

  Bild 3

 

Möglicher Aufbau der Fotowiderstände neben den Solarzellen (im Bild ohne Solarzellen fotografiert)

 

  Bild4

 

 

 
Impressum: Werner Ebner * Gutenbergstr. 9 * 72585 Riederich * DK1VP * 07123-381613
Projekt Portal